24. August 2018
Vergangenes Wochenende fand das zehnte Heavenstage Festival im Zürcher Weinland statt: tolle Musik, gute Stimmung und eine vibrierende Open-Air-Atmosphäre.

Die Sängerin und Musikerin Carmen Fenk begleitete das Publikum auf der After-Glow-Bühne in die Nacht. Vor einem Jahr wechselte sie bei ihren Auftritten den Sound ihrer Musik, der nun akustischer daherkommt, und ist zurzeit nur mit zwei anderen Musikern unterwegs. Im Interview hat sie uns erzählt, dass sie auch noch mit einem Kinderbuchautor Konzertlesungen hält.

Hier geht es zum Beitrag von Radio Life Channel